Sie sind hier: Low-Vision  >  Anpassung

Anpassung vergrößernde Sehhilfen

Um die optimale vergrößerde Sehhilfe für unser Kunden auszuwählen, führen wir als erstes eine genaue Anamnese (Symptombefragung/Schilderung der Sehprobleme), durch. Nicht bei jeder Sehleistung ist jede vergrößernde Sehhilfe machbar. Zudem kommt es darauf an, wie und wozu die vergrößernde Sehhilfe genutzt werden soll / möchte. Geht es darum, mal einen Medikamentenbeipackzettel, oder ein gutes Buch lesen zu wollen, oder ?

Nutzung von Sehhilfen ...

Haben Sie ein Hobby, wofür Sie die vergrößernde Sehhilfen nutzen möchten? Es gibt eine umfassende Palette an hochwertigen Hilfsmitteln, die den Bedürfnissen von sehschwachen Menschen bei den verschiedensten Sehanforderungen des täglichen Lebens gerecht werden und dadurch ein Höchstmaß an Eigenständigkeit und Lebensqualität zurückgeben können. Um Ihre Bedürfnisse genau zu ergründen, sollten Sie sich für die Anpassung einer vergrößernden Sehhilfe etwas Zeit mitbringen. Überlegen Sie sich vorher genau, wofür und wie Sie die vergrößernde Sehhilfe nutzen möchten.

Damit auch wir die Zeit mit Ihnen planen können, machen Sie mit unserem Spezialisten für vergrößernde Sehhilfen, Herrn Jörg Zeunert, telefonisch unter 04821-3820 einen Termin aus. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.