Sie sind hier: Contactlinsen  >  Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Wie bei der Brille gibt es auch Contactlinsen für Ferne und Nähe. Die speziellen Zweistärken- und Gleitsicht-Contactlinsen (bifokal oder multifokal) ermöglichen gleichzeitig Fern- und Nahsehen – ohne zusätzliche Nahbrille.

Zweistärken- bzw. Gleitsichtcontactlinsen, ermöglichen klare Sicht in allen Entfernungen! Sie sitzen im Restaurant, lesen mühelos die Speisekarte und sehen auch Ihr Gegenüber deutlich – mit Mehrstärken-Kontaktlinsen sehen Sie alles ganz entspannt. Die Arbeit am Bildschirm, die Gesprächsrunde mit Kollegen oder Referate halten – mit Mehrstärken-Kontaktlinsen sehen Sie in unterschiedliche Entfernungen ganz komfortabel.

Durch das rundum freie Blickfeld bieten Contactlinsen im Straßenverkehr ein besonders hohes Maß an Sicherheit. Bei längeren Autofahrten (z.B. Urlaubsreisen) sollte die empfohlene Tragezeit der Contactlinsen nicht überschritten werden! Damit Ihre Augen nicht unnötig trocken werden, achten Sie darauf das die Lüftung nicht auf Ihr Gesicht eingestellt ist. Tropfen Sie gegebenenfalls mit Benetzungstropfen nach.

Contactlinsen bieten für viele Berufe Vorteile und sind auch bequem unter Schutzbrillen zu tragen. In Berufen, in denen es auf hohe Bewegungsfreiheit ankommt, (z.B. Sportlehrer) sind Contactlinsen ideal. Wenn Sie viel am Computer Arbeiten, sollten Sie zwischendurch Nachbenetzen und darauf achten, das Sie regelmäßig Zwinckern.

Vorbeugen statt aussteigen, Optimal angepasste, intakte Contactlinsen und gesunde Augen sind die Basis für erfolgreiches Contactlinsentragen. Bei einer Nachkontrolle werden Verschleisserscheinungen an der Contactlinse oder Veränderungen am Auge erkannt. Seh- und Comforteinbussen können ganz einfache Ursachen haben, wie beispielsweise verschmutzte, beschädigte oder verwechselte Contactlinsen. Es ist auch möglich, dass der Linsensitz nicht mehr ganz stimmt oder dass die Stärke sich geändert hat. Wer das regelmäßig kontrollieren lässt, kann frühzeitig reagieren und sichert sich so langfristigen Tragekomfort. Bei Bedarf erhalten Sie weitere Tipps zur besseren Handhabung und Pflege Ihrer Kontaktlinsen. Pro Jahr ist eine Nachkontrolle empfehlenswert.

Da das Oberlied über den Rand der Contactlinse gleitet, wird die Contactlinse bei jedem Lidschlag bemerkt. Schon nach kurzer Zeit lässt dies jedoch nach und die Contactlinse wird kaum noch bemerkt.

Die Ein-Tages-Contactlinse hat sich als ideale Möglichkeit für gelegentliches Contactlinsentragen bewährt. Sie ist jedoch nicht für jeden geeignet. Neben der eingeschränkten Stärkenvielfalt ist sie für Menschen mit reduzierter Tränenqualität ungeeignet. Eine sorgfältige Prüfung der Augen auf Eignung für diesen Linsentyp durch einen Contactlinsen Spezialisten ist Voraussetzung für das sichere Tragen von Ein-Tages-Contactlinsen.